Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Armee: Rund 100 Geschosse aus Gazastreifen abgefeuert

14.07.2018

Militante Palästinenser im Gazastreifen haben Israel mit rund 100 Raketen und Mörsergranaten angegriffen. Dies sei die Zahl der seit der Nacht auf israelisches Gebiet abgefeuerten Geschosse, sagte der israelische Brigadegeneral Zvika Chaimowitsch. Verantwortlich für die Angriffe seien die im Gazastreifen herrschende Hamas sowie andere radikalislamische Organisationen. Israel habe mit der größten Angriffsserie seit dem Gaza-Krieg 2014 reagiert. Man befinde sich mitten in einer Angriffskampagne, sagte er.

Weitere Meldungen