Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung


< Ältere Artikel

Ein junger Bochumer hat am Mittwochnachmittag (20.) einen Polizisten in Horstmar gewürgt. Der Beamte verlor kurz das Bewusstsein. Es folgten ein Warnschuss und die Festnahme der Täter.

Ein bisher unbekannter Mann hat am Mittwochabend, 20. Februar, versucht, in der Tedi-Filiale an der Kreisstraße Beute zu machen. Er stieß auf ein spezielles Hindernis.

Ruhr Nachrichten Sexueller Missbrauch

Sexueller Missbrauch an ihrem Kind: Selmer Mutter ist schuldig gesprochen worden

Eine Selmerin ist vom Amtsgericht Lünen zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Als Strafe für eine eigentlich unbeschreibliche Tat.

Der Wertstoffhof der Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft (GWA) im Kreis Unna am Brückenkamp in Lünen bleibt nach einem Brand vorläufig geschlossen. Alternativen sind gefunden.

Ruhr Nachrichten Buchvorstellung

Grünen-Vorsitzender Robert Habeck übt in Menden Selbstkritik

Wie groß die Bedeutung von Sprache ist, hat der Grünen-Politiker Robert Habeck zuletzt selbst deutlich gespürt. Er verabschiedete sich nach Kritik an einem Tweet aus den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter.

Die drohende Schließung einer Zuckerfabrik in Warburg macht den Rübenbauern in der Region große Sorgen. Sie versuchen nun auf verschiedenen Wegen, das Aus noch abzuwenden.

Zwischen Schwerte und Westhofener Kreuz

Hubschrauber-Einsatz auf der A1 - Unfall mit zwei LKW

Schwerer Unfall auf der A1 zwischen Schwerte und dem Westhofener Kreuz: Nach Angaben der Polizei waren zwei Lastwagen beteiligt. Auch ein Rettungshubschrauber landete auf der Autobahn.

Ruhr Nachrichten Feuerwehr-Einsatz

Feuerwehr löscht Großbrand bei GWA in Lünen

Die Erstmeldung „Großbrand bei der GWA“ weckte am Dienstag unweigerlich ungute Erinnerungen an ein Ereignis vor gut einem halben Jahr. Doch das Feuer in Lünen war deutlich schneller unter Kontrolle.


< Ältere Artikel