Arbeitgeber machen Druck beim Fachkräftezuwanderungsgesetz

22.11.2018, 02:13 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände pocht auf einen Beschluss zum Fachkräftezuwanderungsgesetz noch in diesem Jahr. Dies sei dringend notwendig, sagte BDA-Präsident Ingo Kramer der „Süddeutschen Zeitung“. Er verwies dabei auf den großen Mangel an Fachkräften in Deutschland. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hatte zuletzt damit gerechnet, dass das geplante Gesetz noch vor Weihnachten im Kabinett beschlossen wird.

Weitere Meldungen
Meistgelesen