Antifa-Blogger erhält Brief mit weißem Pulver

18.09.2019, 14:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Antifa-Blogger erhält Brief mit weißem Pulver

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archivbild

Ein Blogger, der regelmäßig über die Umtriebe der rechten Szene in Dortmund berichtet, hat einen Umschlag mit verdächtigem weißem Pulver in seinem Briefkasten entdeckt. Die Substanz habe sich als ungefährlich entpuppt, berichtete die Polizei am Mittwoch. Die Soko „Rechts“ habe die Ermittlungen übernommen. Der Empfänger des Umschlags sei bereits in der Vergangenheit Opfer ähnlicher Bedrohungen geworden.

Weitere Meldungen
Meistgelesen