Angriffe auf Dschihad-Ziele in Gaza: Acht Tote

13.11.2019, 11:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei israelischen Luftangriffen im Gazastreifen auf Ziele der Extremistengruppe Islamischer Dschihad sind nach palästinensischen Angaben am Mittwoch insgesamt acht Menschen getötet worden. Das teilte das Gesundheitsministerium in Gaza mit. Es war zunächst unklar, ob es sich bei allen um militante Palästinenser handelte. Seit Beginn der neuen Gewaltwelle stieg die Zahl der getöteten Palästinenser in Gaza auf 18. Fast alle waren militante Palästinenser.

Weitere Meldungen