Angriff auf Saudi-Arabien: Ölpreise ziehen deutlich an

16.09.2019, 09:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach den Drohnenangriffen auf die größte Ölraffinerie in Saudi-Arabien sind die Ölpreise heute deutlich gestiegen. Zuletzt kostete ein Barrel der Nordseesorte Brent 66,54 US-Dollar. Das waren 6,32 Dollar mehr als am Freitag. Die Auswirkungen auf den deutschen Markt und für die Autofahrer hierzulande dürften sich nach Einschätzung des Mineralölwirtschaftsverbandes in Grenzen halten. „Aus Saudi-Arabien kommt kaum Öl nach Deutschland - 2018 war es ein Prozent“, sagte ein Verbandssprecher der Deutschen Presse-Agentur.

Weitere Meldungen
Meistgelesen