Angeschlagene Sané und Nastasic fehlen im Schalke-Training

Zwei Tage vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen Hertha BSC haben beim FC Schalke 04 die Abwehrspieler Salif Sané und Matija Nastasic mit dem Training ausgesetzt. Sané fehlte in der Einheit am Donnerstag wegen Adduktorenproblemen, Nastasic kurierte einen Infekt aus, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte. Ob die beiden Profis bis zum Heimspiel gegen die Berliner am Samstag (15.30 Uhr/Sky) rechtzeitig fit werden, ließ der Club zunächst offen.

29.08.2019, 16:43 Uhr / Lesedauer: 1 min
Angeschlagene Sané und Nastasic fehlen im Schalke-Training

Mannschaftsfoto und Portraits vom FC Schalke 04. Schalkes Matija Nastasic. Foto: Guido Kirchner/Archivbild

Der 27-malige serbische Nationalspieler Nastasic stand sowohl in den beiden bisherigen Ligaspielen als auch im DFB-Pokal in der Startelf der Schalker. Sané wurde in der Bundesliga jeweils eingewechselt. Nach dem 0:0 zum Bundesliga-Auftakt gegen Borussia Mönchengladbach und dem 0:3 gegen Bayern München strebt der Revierclub am Samstag gegen Hertha BSC den ersten Sieg der neuen Bundesliga-Saison an.

Weitere Meldungen