Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

An zwei Wochenenden zum Schiedsrichter

Handball

Der Handballkreis Hellweg sucht neue Schiedsrichter. Eigens dazu bietet der Kreis eine Art Turbo-Ausbildung an - an gerade einmal zwei Wochenenden.

09.01.2019
An zwei Wochenenden zum Schiedsrichter

Schiedsrichter im Handball: Der Kreis Hellweg bietet dazu jetzt einen neuen Lehrgang an. © Marcel Müller

Der Handballkreis Hellweg bietet einen weiteren Schiedsrichter-Anwärterlehrgang an. Der Anwärterlehrgang ist für alle ab dem 15. Lebensjahre gedacht. Diese komplette Neuausbildung wird in zwei Wochenenden mit entsprechenden Abschlussprüfungen abgehalten und umfasst insgesamt 21 Unterrichtsstunden. Folgende Termine sind vorgesehen: Freitag, 25. Januar und 1. Februar, von 18 bis ca. 21:30 Uhr, Samstag, 26. Januar und 2. Februar, von 9 Uhr bis ca. 12:30 Uhr und Sonntag, 27. Januar und 3. Februar, von 9 Uhr bis ca.12.30 Uhr. Die Prüfung Theorie ist für den 8. Februar zwischen 19 und 21 Uhr angesetzt, die Praxis erfolgt am 9. Februar von 9 bis 17 Uhr. Die Kosten für den Lehrgang betragen 65 Euro. Anmeldungen sind über das System Phoenix (Lehrgangsnummer Sr 2019/K7/1) bis zum 18. Januar möglich.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt