Am dritten Adventswochenende hält der Weihnachtszauber Einzug auf Schloss Cappenberg

Schloss Cappenberg

Es weihnachtet - auch auf dem Schlossgelände in Cappenberg. Der Weihnachtszauber findet in diesem Jahr am 15. und 16. Dezember statt. Besucher erwartet ein umfangreiches Programm.

Cappenberg

08.12.2018 / Lesedauer: 3 min
Am dritten Adventswochenende hält der Weihnachtszauber Einzug auf Schloss Cappenberg

Freuen sich auf den Weihnachtszauber auf Schloss Cappenberg (v.l.): Sebastian Graf von Kanitz, Pater Gregor, Elmar Berks, Doris Borm und Guido Vortmann. © Günther Goldstein

„Die Liebhaber des Weihnachtsmarktes im Schloss Cappenberg sollen sich das dritte Adventswochenende vormerken“, heißt es in einer Pressemitteilung der Veranstalter. Denn am 15. und 16. Dezember erleben das Schloss und seine Umgebung wieder den traditionellen Weihnachtszauber in der historischen Schlossanlage mit seinem stimmungsvollen Programm. Alles, was diesen besonderen Markt so anziehend macht, werden die Besucher auch in der diesjährigen Vorweihnachtszeit wiederfinden.

Die zahlreichen Weihnachtshütten sowie der Gelbe Saal, das Standesamt und der Gewölbekeller mit ihren vielfältigen Angeboten an Weihnachtsartikeln und hochwertigem Handwerk, Stände mit unterschiedlichen Leckereien und Spezialitäten wie Wild am Spieß laden zum Verweilen und Schmausen ein. Das Weingut Graf von Kanitz bietet seine ökologischen Weine im gelben Saal zur Verkostung an. Der Förster berät die Besucher beim Weihnachtsbaumkauf sowie beim Wildkauf.

Kinder können auf Bäume klettern

Die Kinder dürfen sich wieder auf das Baumklettern freuen, sich bei den Bogenschützen ausprobieren, zum Ponyreiten gehen oder auch eine Fahrt im nostalgischen Kinderkarussell erleben. Am Sonntag, 16. Dezember, wird für die Kinder Weihnachtsbaumschmuck zum Selbstbasteln angeboten. Sonntag wird außerdem der Zauberer auf dem Schlossgelände seine erstaunlichen Tricks vorführen. „Ein besonderes Highlight für die Zauberfans ist seine Vorstellung um 15 Uhr im Schlosstheater“, heißt es in der Ankündigung.

Musikalisches gibt es in verschiedenen Variationen zu genießen, wie das Turmblasen bei Fackel- und Kerzenlicht, die Blechbläser der Musikschule Lünen, der Kinderchor des Kindergartens St. Johannes Cappenberg, das A-cappella-Quartett „Crack-a-Jack“ und die Jagdhornbläser „Hinter der Meute“ – Westfalen.

Schmied zeigt seine Handwerkskunst

Am Samstag und Sonntag zeigt ein Schmied seine Handwerkskunst und auch einem Korbflechter kann bei der Arbeit zugeschaut werden. Die Falknerin wird am Sonntag ihre prächtigen Greifvögel präsentieren und im Flug vorstellen. Auch die Rettungshundestaffel wird ihre Arbeit mit ihren Hunden an beiden Tagen vorführen.

Ein wichtiger Termin für die kleinen und großen Theaterbesucher ist der Samstagnachmittag um 15 Uhr. Dann zeigt das Kölner Künstlertheater im Schlosstheater das Stück „Der Schneekönig“. Es sind noch Eintrittskarten in der Verwaltung, Tel. (02306) 75 00 60, zu erwerben. Kinder zahlen 8 Euro, Erwachsene 12 Euro (Eintritt Weihnachtsmarkt inklusive).

Das sind die Öffnungszeiten des Weihnachtszaubers

Der Weihnachtszauber ist am Samstag, 15. Dezember, von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Am Sonntag, 16. Dezember, können Besucher von 10.30 bis 19 Uhr auf dem Schlossgelände bummeln. Erwachsene zahlen 5 Euro Eintritt, Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt.

An beiden Tagen hat die Verwaltung Graf von Kanitz mit der VKU zusätzliche Busfahrten vom Lüner ZOB zum Schloss (Haltestelle Schloss) und zurück vereinbart. Zu den bereits bestehenden Zeiten werden folgende Zusatzzeiten angeboten:

Hinfahrt ab ZOB Lünen: 15.47 – 16.47 – 17.47 – 18.47 Uhr

Rückfahrt ab Schloss: 16.19 – 17.19 – 18.19 – 19.19 – 20.19 Uhr

Wer mit dem Auto anreist und einen freien Parkplatz sucht, soll einen der Parkhelfer ansprechen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Schützenverein Holzen

Nach zehn Jahren feiert Holzen wieder ein Schützenfest - und das mit einem Weltrekord

Hellweger Anzeiger „Velvet Attack“

Dortmunder Band ist erst zweimal aufgetreten, dreht aber schon einen eigenen Kinofilm