Am 23. Dezember gibt es im Freischütz die musikalische Einstimmung auf Heiligabend

Weihnachtskonzert

Es ist die musikalische Bescherung vor dem großen Fest: Am Sonntag, 23. Dezember, treten viele Chöre, Sänger und Musiker im Freischütz in Schwerte auf. Eine Gruppe gründete sich extra.

15.12.2018 / Lesedauer: 2 min
Am 23. Dezember gibt es im Freischütz die musikalische Einstimmung auf Heiligabend

Viele Chöre wirken mit beim Konzert am 23. Dezember im Freischütz. © Veranstalter

Kurz vor Heiligabend, am 23. Dezember um 17 Uhr, sorgt der „Große Chor '16“ unter der Gesamtleitung von Herbert Grunwald wieder für eine musikalische Bescherung im Festsaal des Freischütz an der Hörder Straße.

Beim traditionellen Weihnachtskonzert können sich die Zuhörer mit festlichen Melodien, mit Volksweisen aus aller Welt und mit moderner weihnachtlicher Chormusik auf das Fest einstimmen.

Das sind die mitwirkenden Chöre

  • Dortmunder Männergesangverein
  • MGV Sängerbund Holzen
  • Männerchor der Dortmunder Actien-Brauerei (alle Leitung: Herbert Grunwald)
  • Junge Vokalisten Dortmund
  • Kinderchor Quer-Beat-Holzen
  • sowie ein neu gegründeter Frauen-Weihnachtsprojektchor (Leitung: Margitta Grunwald)

Die aufstrebenden Künstler Robin Grunwald (Bariton) und Emily-Jane Dilewski (Sopran) runden das Konzert mit ihren solistischen Beiträgen ab. Die musikalische Begleitung übernimmt das Kammerensemble mit Christoph Greven am Klavier.

Tickets


So kommen Sie an Karten

Karten für das Konzert kosten 20 Euro (ermäßigt 15 Euro) und sind beim Freischütz sowie in der Schwerter Bahnhof Apotheke, Bahnhofstraße, zu haben.
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Gemeindefest zum Jubiläum

Wie eine Wette in Bierlaune den Ergstern zur St.-Monika-Kirche verhalf

Hellweger Anzeiger Kreisel jetzt

Geld ist da und keiner baut: Minister soll beim Streit um Ergster Verkehrsprobleme helfen

Hellweger Anzeiger Klimaschutz in Schwerte

Schwerte hinkt beim Klimaschutz im Bundesvergleich weit hinterher - warum das so ist

Meistgelesen