Altes Rathaus: Feuerwehr-Einsatz mitten in der Stadt

Brandmelder

Ein durchdringender Ton schallt am Montagmorgen, 26. November, durch die Innenstadt. Die Brandmeldeanlage am Alten Rathaus hat gegen 9 Uhr ausgelöst.

Werne

, 26.11.2018, 09:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Altes Rathaus: Feuerwehr-Einsatz mitten in der Stadt

Die Feuerwehr raste um kurz nach 9 Uhr zum Alten Rathaus. Zum Glück war schnell klar: Fehlalarm. © Jörg Heckenkamp

Zum Glück war es nur ein Fehlalarm. Möglicherweise sorgten Bauarbeiten mit schwerem Gerät dafür, dass die Anlage auslöste. „Fehlalarm, nichts passiert“, sagte gegen 9.15 Uhr Feuerwehr-Sprecher Dr. Bodo Bernsdorf vor Ort auf Anfrage.

Bis dahin hatten sich schon etliche Anwohner und die Mitarbeiter umliegender Geschäfte besorgt umgesehen, was der Auflauf zu bedeuten hatte. Denn neben den Feuerwehrwagen waren auch ein Rettungsdienst-Fahrzeug und die Polizei zum Marktplatz gerast.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Simjü in Werne

Simjü-Bewerbungen stapeln sich schon jetzt - So voll sind die Schreibtische für Kirmes 2020

Hellweger Anzeiger St. Benedikt

Kirche St. Benedikt: Renovierung und neue Bäume kommen nicht mehr in diesem Jahr

Hellweger Anzeiger Rezepte aus Werne

Kochen in 15 Minuten: So geht die Thailändische Kokossuppe der Werner Bloggerin Anna Dirks

Hellweger Anzeiger Gerichtsprozess

Deshalb wird ein Werner trotz eigener Cannabisplantage vor Gericht freigesprochen

Hellweger Anzeiger Simjü 2019

361 Tage Vorbereitung für 4 Tage Simjü - So großen Aufwand betreiben die Simjü-Verantwortlichen

Meistgelesen