Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Alte Autos und Rock´n Roll

18.07.2018
Alte Autos und Rock´n Roll

„Erdbeer Shake“ heißt diese Rock-Band.

Am Hafen gab es in diesem Sommer schon eine Menge Veranstaltungen. Und immer war auch etwa für die jüngeren Besucher im Programm. So wird es auch am Samstag, 28. Juli sein. Einen ganzen Tag sind an der Marina Oldtimer zu sehen, die zu einer Rallye antreten. Passend zu den Autos aus den 50er und 60er Jahren spielen zwei Bands Rock’n´Roll-Musik. Und in der Pause zeigen Tänzer eines Dortmunder Clubs, wie man Rock´n Roll tanzt. Ein Oldtimer ist im Allgemeinen ein altes, aber gut gepflegtes Auto, das, wenn es älter als 30 Jahre alt ist, ein Nummernschild mit dem zusätzlichen Buchstaben „H“ bekommt. Das bedeutet da, dieses Fahrzeug ist echt alt. Bei einer Oldtimer Rallye ist es meist so, dass die Besitzer mit ihrem Auto einen bestimmten Parcours absolvieren müssen. Manchmal fahren sie dafür Slalom, ein anderes Mal müssen sie eine bestimmte Strecke mit ihrem Beifahrer finden und während des Fahrens auf besondere Hinweise achten. Nach der Rallye stehen an der Marina an diesem Tag auch Showautos, die die Zuschauer sich in aller Ruhe genauer ansehen können.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt