„Alf“-Stimme Tommi Piper ins Dschungelcamp?

05.11.2018, 08:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die deutsche Stimme des 80er-Jahre-Zottelviehs „Alf“, Tommi Piper, soll laut „Bild“-Zeitung im kommenden Jahr bei der RTL-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ mitmachen. Der 77-jährige Synchronsprecher lieh dem TV-Außerirdischen zwischen 1986 und 1990 seine Stimme. Die Gerüchteküche um die neuen Dschungelcamp-Teilnehmer brodelt schon seit Wochen. Laut „Bild“-Zeitung sollen es auch Selfmade-Millionär Bastian Yotta und „Bachelor“-Kandidatin Evelyn Burdecki im australischen Urwald mit Kakerlaken und Co. zu tun bekommen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen