Alaphilippe gewinnt 16. Tour-Etappe

24.07.2018, 18:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Julian Alaphilippe hat die 16. Etappe der Tour de France gewonnen. Der französische Radprofi vom Team Quick-Step sicherte sich das erste Teilstück in den Pyrenäen von Carcassonne nach Bagnères-de-Luchon und damit schon seinen zweiten Tagesabschnitt bei dieser Rundfahrt. Der Träger des gepunkteten Berg-Trikots siegte nach 218 Kilometern vor Gorka Izaguirre aus Spanien und Adam Yates. Der Brite war in Führung liegend auf der letzten Abfahrt ins Ziel gestürzt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen