Aktion für bedürftige Kinder

20.11.2018, 20:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Aktion für bedürftige Kinder

Auftakt für die Aktion Wunschzettel bei Schreibwaren „Schulte“ an der Mittelstraße. © Borys P. Sarad

Dass es auf der Welt arme und reiche Menschen gibt, weiß jeder. Aber ärmere Menschen gibt es auch vor Ort – auch in Kamen. Einige Familien müssen sich ganz schön ins Zeug legen, um genug Geld zum Leben zusammenzubekommen. An Weihnachten mit einer schönen Feier und tollen Geschenken ist da gar nicht zu denken.

Besonders für die Kinder in diesen Familien ist das schade. Damit diesen Menschen geholfen wird, gibt es die Wunschzettelaktion des Rotary Clubs Kamen. Der Rotary Club ist ein Verein, der sich für andere Menschen einsetzt. Bei der Aktion kann man beim Schreibwarengeschäft „Schulte“ an der Mittelstraße vorbeischauen.

An einer Leine hängen dort Wunschzettel, die Kinder und Jugendliche aus bedürftigen Familien geschrieben haben. Wer will, kann einen Wunsch von diesen Wunschzetteln erfüllen. Wünscht sich ein Kind zum Beispiel ein Spielzeugauto, kann man dies besorgen und dann wieder beim Schreibwarengeschäft „Schulte“ abgeben. Bei einer großen Weihnachtsfeier am 14. Dezember werden die Geschenke dann überreicht. Die Feier ist auch wichtig, denn oft ist ein solches Fest bei den betroffenen Familien nicht möglich.

Meistgelesen