Aktien New York: Nach neuen Rekorden wird die Luft sehr dünn

18.12.2019, 22:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Luft am US-Aktienmarkt wird immer dünner. Der Leitindex Dow Jones verbuchte zur Schlussglocke ein Minus von 0,10 Prozent auf 28 239 Punkte. Der Euro bewegte sich im US-Devisengeschäft kaum noch und kostete zuletzt 1,1117 US-Dollar.

Weitere Meldungen
Meistgelesen