Aktien New York: Anleger machen Gewinne

30.12.2019, 22:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

An der Wall Street haben die Anleger nach der jüngsten Rekordhatz Gewinne eingestrichen. Die wichtigsten Aktienindizes gerieten allesamt unter Druck. Der Dow Jones Industrial fiel um 0,64 Prozent auf 28 462,14 Punkte. Damit liegt die Jahresbilanz für den US-Leitindex aktuell aber immer noch bei rund 22 Prozent. Der Euro wurde zuletzt mit 1,1202 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1189 Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8937 Euro gekostet.

Weitere Meldungen
Meistgelesen