AfD-Vorsitzender Chrupalla will allgemeine Dienstpflicht

21.12.2019, 08:44 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der AfD-Vorsitzende Tino Chrupalla wirbt für die Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Männer und Frauen. Die Bemühungen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, der in Staaten wie Mexiko, dem Kosovo oder auf den Philippinen Pflegekräfte anwerben will, lehnt er dagegen ab. „Warum sollen wir auf anderen Kontinenten Arbeitskräfte rekrutieren, wo doch die Jugendarbeitslosigkeit in vielen Südländern Europas beängstigend hoch ist?“, sagte Chrupalla der Deutschen Presse-Agentur. Er persönlich halte davon nichts.

Weitere Meldungen
Meistgelesen