Adventsmarkt in Selm: Diese Umleitungen gibt die VKU bekannt

Adventsmarkt

Wegen des Adventsmarktes in der Selmer Altstadt müssen die Busse der Verkehrsgesellschaft VKU anders fahren. Auch andere Haltestellen gibt es.

21.11.2019, 11:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Adventsmarkt in Selm: Diese Umleitungen gibt die VKU bekannt

Wegen des Adventsmarktes entfallen einige Bushaltestellen. © Jürgen Weitzel

Von Donnerstag, 28. November, bis Dienstag, 3. Dezember, ist die Ludgeristraße zwischen Seilandstraße und Elbinger Straße wegen des Adventsmarktes gesperrt. Das teilt die VKU mit.

Die Buslinien R19 und D19 der VKU müssen deshalb in diesem Zeitraum eine Umleitung fahren.

Kurzzeitiger Ausfall

Demnach entfallen die Haltestellen „Seilandstraße“ (in der Ludgeristraße) und „Ludgerikirche“. Alternativ können Fahrgäste die Haltestelle „Seilandstraße“ (in der Seilandstraße) zum Ein- und Ausstieg nutzen.

Die Haltestelle „Realschule“ kann aufgrund der Sperrung der Ludgeristraße nur bis Freitag, 29. November (16 Uhr), und dann erst wieder ab Montag, 2. Dezember (07.30 Uhr), angefahren werden.

Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es bei der kreisweiten ServiceZentrale fahrtwind unter Telefon (08003) 504030 (elektronische Fahrplanauskunft, kostenlos) oder (01806) 504030 (personenbediente Fahrplanauskunft, pro Verbindung: Festnetz 20 ct / mobil max. 60 ct) oder im Internet www.fahrtwind-online.de

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Rüschkamp-Gelände
Burger-King und HEM müssen weiter warten auf Entscheidung im Rechtsstreit mit Stadt Selm
Hellweger Anzeiger Münsterlandstraße
Münsterlandstraße in Selm: Bauverkehr wird weniger - steigt das Tempo jetzt?
Hellweger Anzeiger Automat gesprengt
Fünf Wochen nach Sprengung ist Cappenberg immer noch ohne Geldautomat: Bleibt das so?
Hellweger Anzeiger Adventsmarkt
Video aus Cappenberg: So schön war es auf dem „kleinen“ Cappenberger Weihnachtsmarkt
Meistgelesen