Adventsmarkt in Overberge

23.11.2018, 17:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Adventsmarkt in Overberge

Auch die Voltigiergruppe des Reitvereins Overberge ist am Samstag, 1. Dezember auf dem Adventsmarkt in Overberge wieder mit dabei. © Stefan Milk

In Overberge öffnet am Samstag, 1. Dezember, zum mittlerweile 12. Mal der Adventsmarkt. Auf dem Gelände rund um die Grundschule werden rund 30 Stände zum Bummeln einladen, dazu gibt es ein Bühnenprogramm, das Vereine, Kinder und Jugendliche gestalten. Das Unterhaltungsprogramm auf der Bühne beginnt am Samstag, 1. Dezember, um 14.30 Uhr mit dem Auftritt der Mädchen und Jungen aus dem Familienzentrum „Die Sprösslinge“, die das Theaterstück „Die Magischen Vier“ spielen werden.

Um 15 Uhr steigt der Kinderchor der Overberger „Sunshins Kids“ auf die Bühne und für 15.45 Uhr hat sich die Voltigierabteilung des Reitvereins angesagt. Auch dieser Auftritt ist fester Bestandteil des jährlichen Weihnachtsprogramms im Stadtteil. Eine weitere Gelegenheit, sich das Theaterspiel der Sprösslinge anzusehen, ergibt sich noch einmal um 16 Uhr.

Der Nikolaus hat seinen Besuch für 17 Uhr angekündigt mit dem Versprechen, dass jedes Kind sich eine Kleinigkeit aus seinem gut gefüllten Geschenkesack greifen kann. Die Kinder der Grundschule und des Kindergartens haben fleißig gebastelt und bieten ebenfalls ihre Arbeiten an.

Meistgelesen