Adventskranz brennt: vier Leichtverletzte

26.12.2018 / Lesedauer: 2 min
Adventskranz brennt: vier Leichtverletzte

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Jens Büttner/Archiv

Beim Brand eines Adventskranzes in Arnsberg im Sauerland sind am zweiten Weihnachtstag vier Menschen leicht verletzt worden. Der Kranz sei im Treppenhaus in Brand geraten, teilte die Polizei mit. Die Bewohner der beiden Wohnungen bemerkten den Rauch und konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Feuerwehrleute holten den noch brennenden Adventskranz aus dem Hausflur und löschten ihn. Das Haus ist noch bewohnbar, ein Schaden entstand nicht. Die vier Bewohner hatten beim Verlassen des Gebäudes Rauchgas eingeatmet und wurden in Krankenhäuser gebracht.

Weitere Meldungen
Meistgelesen