Abstimmung über Kuh-Hörner: Ein Bauer in unserem Nachbarland Schweiz möchte, dass Bauern, die ihren

25.11.2018, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Abstimmung über Kuh-Hörner: Ein Bauer in unserem Nachbarland Schweiz möchte, dass Bauern, die ihren Kühen die Hörner nicht entfernen, finanziell unterstützt werden. Die Hörner werden etwa entfernt, um gegenseitige Verletzungen im Stall zu vermeiden. Der Bauer hält die Horn-Entfernung unter anderem für zu schmerzhaft. Manche Forscher glauben auch, dass Kühe mit Hörnern glücklicher seien. Am Sonntag stimmt die Schweizer Bevölkerung über den Vorschlag des Landwirts ab.

Meistgelesen