AS Monaco entlässt Trainer Jardim

29.12.2019, 01:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Entlassung nach nur elf Monaten im Amt: Auch das zweite Trainer-Engagement von Leonardo Jardim beim französischen Fußball-Erstligisten AS Monaco hat ein vorzeitiges Ende genommen. Wie der Meister von 2017 am Abend mitteilte, wurde der Spanier Robert Moreno als Nachfolger verpflichtet, der bis November noch die Nationalmannschaft seines Heimatlandes betreut hatte. Der 42-Jährige erhält einen Vertrag bis Juni 2022. Jardim hatte erst im Januar Thierry Henry abgelöst und vorher schon von 2014 bis Oktober 2018 beim achtmaligen Meister an der Seitenlinie gestanden.

Weitere Meldungen
Meistgelesen