A45

A45

In der kommenden Woche ist eine Verbindungsspur im Westhofener Kreuz zeitweise dicht. Autofahrer müssen sich auf Umleitungen einstellen. Grund sind Bäume, die umzukippen drohen. Von Aileen Kierstein

Ziemlich kuriose Ladung fuhr ein Mann am Dienstag auf seinem Auto-Anhänger durch die Gegend. Die Polizei stoppte den XXL-Einkaufswagen - mit Konsequenzen für den Fahrer.

Der Lkw lässt mich nicht auf die A1, also bremse ich ihn später aus und versuche, den Fahrer zu verprügeln? So etwas gibt es nicht? Doch: Das ist am Mittwoch am Westhofener Kreuz passiert. Von Björn Althoff

Zwei Pkw waren am Donnerstagmorgen auf der A45 bei Schwerte-Ergste in einen Verkehrsunfall verwickelt. Für die Beteiligten ging er relativ glimpflich aus. Trotzdem war die Autobahn gesperrt. Von Reinhard Schmitz

Ein spektakulärer Unfall hat am Mittwochvormittag für eine Sperrung auf der A45 im Kreuz Dortmund-Witten gesorgt. Ein Kleintransporter hatte sich überschlagen. Zwei Männer wurden verletzt. Von Thomas Thiel

Eine Gruppe von Motorradfahrern war am Samstagnachmittag auf der A45 in Richtung Frankfurt unterwegs. Einer der Kradfahrer verunglückte tödlich. Die Autobahn war zeitweise voll gesperrt. Von Gaby Kolle

Autofahrer auf der A45 standen am Freitag noch länger als üblich im Stau. Grund war nicht etwa eine Baustelle oder ein Unfall. Sondern ein entlaufener Hund. Von Alina Andraczek

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wird im Westhofener Kreuz die Verbindung von der A1 aus Münster auf die A45 nach Dortmund gesperrt. Das fordert auf den Autobahnen noch mehr Geduld. Von Andreas Schneider

Wer zwischen Samstag und Montag auf der A45 Richtung Süden will, sollte Zeit einplanen. In Hagen gibt es Arbeiten - die haben die größten Auswirkungen ausgerechnet nach Ende des BVB-Spiels. Von Björn Althoff

In Ergste auf die A45 und am Westhofener Kreuz abbiegen auf die A1 in Richtung Köln - das geht vom 14. bis 16. Januar nicht immer. Dort finden Arbeiten statt, auch in Berufsverkehr-Zeiten. Von Björn Althoff

Das Auto eines 19-Jährigen ist am Samstagabend nahe einer Fußgängerbrücke an der A45 bei Dortmund von einem Stein getroffen worden. Die Polizei nahm zwei jugendliche Tatverdächtige fest.

Am 1. Juli hat ein bislang unbekannter Täter einen Ast von der Autobahnbrücke der Rahmer Straße geworfen und ein Auto getroffen. Nun hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen.

Am Dienstagmittag ist ein Kleintransporter auf der A45 in Fahrtrichtung Oberhausen komplett ausgebrannt. Die Feuerwehr wurde bei ihrem Einsatz behindert. Es fehlte eine Rettungsgasse.

Autofahrer müssen sich auf der B1 von Bochum Richtung Dortmund am Kreuz A45 auf Stau am Montag- und Dienstagmorgen einstellen. Grund sind Markierungsarbeiten.