A40 bei Mülheim in Richtung Duisburg am Wochenende gesperrt

17.06.2019 / Lesedauer: 2 min

Für eine Fahrbahnerneuerung wird die Autobahn 40 bei Mülheim am Fronleichnams-Wochenende in Richtung Duisburg voll gesperrt. Die Sperrung zwischen den Ausfahrten Mülheim-Heimaterde und Mülheim-Winkhausen beginnt am Mittwochabend um 22.00 Uhr und endet am Sonntagmorgen um 05.00 Uhr. Der Straßenbelag wird dort auf einer Länge von 2,5 Kilometern erneuert. Gearbeitet wird rund um die Uhr. Umleitungen sind ausgeschildert. Das Einkaufszentrum „Rhein-Ruhr-Zentrum“ bleibt über andere Straßen erreichbar. In Fahrtrichtung Essen wurde dort die Fahrbahn bereits am Pfingstwochenende saniert, wie der Landesbetrieb Straßenbau am Montag in Essen berichtete.

Weitere Meldungen
Meistgelesen