Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

75-Jähriger ertrinkt in der Ostsee

03.08.2018

Bei einem Badeunfall in Rostock-Warnemünde ist ein Mann in der Ostsee ertrunken. Der 75-Jährige war zum Baden ins Wasser gegangen und plötzlich verschwunden, wie die Polizei mitteilte. Kurze Zeit später sei er leblos im Wasser gefunden worden. Rettungskräfte versuchten erfolglos, den Mann wiederzubeleben. Wieso der 75-Jährige unterging, war zunächst unklar.

Weitere Meldungen