71-Jähriger stirbt nach Autounfall in Salzkotten

22.09.2019, 11:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
71-Jähriger stirbt nach Autounfall in Salzkotten

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archivbild

Ein 71 Jahre alter Mann ist nach einem Autounfall in Salzkotten (Kreis Paderborn) im Krankenhaus gestorben. Aus zunächst ungeklärter Ursache war der Mann auf einer Landstraße mit seinem Auto in den Gegenverkehr gefahren, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dabei sei er am Freitagabend mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen, das dadurch in die Leitplanke gedrückt wurde. Anschließend habe sich das Auto des 71-Jährigen überschlagen. Der Mann aus Büren sei schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden, in dem er in der Nacht verstarb. Der 29-jährige Fahrer des entgegenkommenden Autos wurde leicht verletzt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen