61-Jähriger tot in Bielefelder Teich entdeckt

01.12.2018, 17:08 Uhr / Lesedauer: 1 min

In einem Teich in Bielefeld ist die Leiche eines 61-Jährigen entdeckt worden. Wie die Polizei mitteilte, informierten Zeugen am Samstagnachmittag über den Fund. Die Feuerwehr barg den Toten dann aus dem Wasser. „Derzeit bestehen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden“, teilte die Polizei mit. Ermittler gehen davon aus, dass der Mann aus Bielefeld bereits in den Abendstunden am Freitag in den Teich fiel. Die Ursache war zunächst unklar. Die „Neue Westfälische“ hatte darüber berichtet.

Weitere Meldungen