60 Flugabsagen nach Streik bei Germanwings

30.12.2019, 16:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Tarifstreit zwischen Lufthansa und der Flugbegleitergewerkschaft Ufo hat die Reisepläne Tausender Passagiere durchkreuzt. Wegen des Streiks der Ufo fielen bis heute Mittag rund 60 Flüge der Lufthansa-Gesellschaft Germanwings aus. Der dreitägige Ausstand soll bis zum Neujahrstag, 24.00 Uhr, dauern. Die Gewerkschaft Ufo drohte aber bereits mit neuen Arbeitsniederlegungen, sollte dies nötig sein. Insgesamt sollen an den drei Streiktagen 180 Flüge ausfallen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen