55-Jähriger soll Eltern und sich selbst getötet haben

10.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Ein 55-Jähriger soll in Werther bei Bielefeld seine Eltern und sich selbst getötet haben. Die Leichen seien in einem Einfamilienhaus entdeckt worden, erklärten die Ermittler. Ihren Tatverdacht begründeten die Ermittler mit der Auffindesituation der Leichen. „Derzeit liegen keinerlei Hinweise auf eine weitere am Tatort handelnde Person vor“, hieß es. Die Frau war 87 Jahre alt, der Mann 93. Weitere Angaben machten Polizei und Staatsanwaltschaft nicht. Eine Mordkommission übernahm die Ermittlungen. Zunächst war das Alter des Sohnes mit 50 angegeben worden.

Weitere Meldungen