44137-City

44137-City

Im Untergeschoss von Galeria Kaufhof zieht nach eineinhalb Jahren wieder ein Supermarkt ein: Dort, wo früher Aldi war, gibt es ab Mitte Juli asiatische Lebensmittel - und noch mehr. Von Jana Klüh

Das hat sich ja mal gar nicht gelohnt: Weil zwei Autofahrer sich ein Rennen auf dem Ostwall geliefert haben, sind sie jetzt ihre Autos und Führerscheine los.

Drei Monate, nachdem „Fitness First“ seine Tore geschlossen hat, steht der neue Mieter fest. Sieht man den Namen, ändert sich wohl nicht viel.

Zweieinhalb Jahre nach einem Streit um die angebliche Verteilung von Koran-Exemplaren in der Dortmunder Innenstadt, hat der Verein „Ansaar International“ die Stadt verklagt – ohne Erfolg. Von Jörn Hartwich

Der Verein „Kino im U“ löst sich auf und übergibt die Trägerschaft des Kinos an die Stadt. Damit enden sechs Jahre versierter kuratorischer Arbeit. Von Hannah Schmidt

Mit der internationalen Woche beginnt auch das Hoeschparkfest in Dortmund. Neben kulturellen Neuigkeiten kann man hier auch erstmalig Pfarrer und Imame beim Fußball spielen beobachten

Ein Spaziergang um den Phoenix-See ist vorerst nur ohne Emscher-Brücke möglich, denn die bleibt aufgrund von Sanierungsarbeiten länger gesperrt, als ursprünglich geplant war

Der Westenhellweg bleibt der Magnet unter den Einkaufsstraßen im Ruhrgebiet. Aber Dortmund als Shopping-Metropole hat dennoch Probleme. Westenhellweg und Ostenhellweg fransen immer weiter aus. Von Ulrike Boehm-Heffels

Acht Jahren nach dem Umzug des Museums Ostwall in den U-Turm gibt es eine neue Initiative für eine Namensänderung. Vorschläge für einen neuen Titel gibt es noch nicht. Von Oliver Volmerich

Finale des Kirchentages 2019 im Signal Iduna Park

Noch ein Jahr bis zum Start des Kirchentages in Dortmund

In einem Jahr beginnt der Deutsche Evangelische Kirchentag in Dortmund. Und das Programm des großen Christentreffens vom 19. bis 23. Juni, zu dem rund 100.000 Dauerteilnehmer erwartet werden, nimmt immer Von Oliver Volmerich

Auf dem Dach der Thier-Galerie entsteht Honig

Noch in diesem Jahr gibt es „Thier-Honig“ zu kaufen

Noch dieses Jahr wird es Dortmunder Honig, direkt vom Dach der Thier-Galerie, zu kaufen geben. Zwei Bienenstöcke stehen dort nämlich seit diesem Jahr, um die Bienen vorm Aussterben zu bewahren. Aus mehreren

Bürgerdialog in der Boxengasse am Ostwall in Dortmund

Polizei will Dialog mit Rasern und Anwohnern

Illegale Rennen, schwere Unfälle - aber noch kein Todesopfer: Raser machen verstärkt die Dortmunder Innenstadt unsicher. Die Polizei verfolgt sie und geht selbst hohe Risiken ein. Anwohnern fordern Repressionen. Von Peter Bandermann