Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

40 Kilo Dönerfleisch in unklimatisiertem Auto: Mann gestoppt

10.08.2018
40 Kilo Dönerfleisch in unklimatisiertem Auto: Mann gestoppt

Ein Polizist hält eine Haltekelle hoch. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Rund 40 Kilogramm Dönerfleisch hat der Lieferant eines Grillimbisses bei sommerlichen Temperaturen in seinem unklimatisierten Auto transportiert. Der 29-Jährige wurde von der Autobahnpolizeiwache Arnsberg angehalten und kontrolliert. Daraufhin wurde das Gesundheitsamt alarmiert. Die Mitarbeiter ließen das Fleisch entsorgen und zeigten den Mann an.

Weitere Meldungen