3748 Bäume gezählt

26.11.2018, 17:44 Uhr / Lesedauer: 1 min
3748 Bäume gezählt

Der Baubetriebshof ist für die Bäume zuständig, die der Gemeinde Holzwickede gehören. © picture alliance/dpa

Wie viele Bäume insgesamt in Holzwickede wachsen, das weiß niemand. Armin Nedomansky, der stellvertretende Leiter des Baubetriebshofes aber weiß, dass 3748 Bäume in Holzwickede der Gemeinde gehören.

Die Bäume der Gemeinde stehen zum Beispiel an Straßen oder auch auf Spielplätzen oder Schulhöfen. Armin Nedomansky kennt jeden Baum, denn er hat sie sich alle angesehen und schaut sie in regelmäßigen Abständen immer wieder an. Er muss nämlich gucken, ob es den Bäumen gut geht. Bäume können nämlich auch krank werden und absterben. Dann werden sie zu einer Gefahr. Bei Wind können sie zum Beispiel umfallen.

Bäume darf niemand einfach so fällen. Auch die Gemeinde nicht. Die Gemeindeverwaltung muss zum Beispiel jetzt die Politikerinnen und Politiker fragen, ob Bäume für den Bau einer Kindertagesstätte gefällt werden dürfen. Auch für den Neubau des Rathauses müssen Bäume gefällt werden.

Für jeden gefällten Baum muss ein neuer Baum gepflanzt werden. Armin Nedomansky schreibt zurzeit auf, welche Bäume gepflanzt werden müssen. Etwa 50 Bäume hat er schon auf seiner Liste notiert.

Meistgelesen