37-Jähriger in Soest mit Kanthölzern attackiert

12.08.2019, 13:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
37-Jähriger in Soest mit Kanthölzern attackiert

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/Archiv

Eine mit Kanthölzern und Holzlatten bewaffnete Gruppe hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag mehrere Personen auf dem Parkplatz eines Supermarktes angegriffen. Laut Polizeiangaben habe es sich um insgesamt acht bis zehn alkoholisierte Angreifer gehandelt. Ein 37-Jähriger aus Soest sei durch Hiebe schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Mindestens ein weiterer Mann erlitt zudem leichte Verletzungen. Ein 24-Jähriger wurde in Gewahrsam genommen und nach Aufnahme der Personalien auf freien Fuß gesetzt. Die anderen Tatverdächtigen konnten den Angaben zufolge flüchten. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Meldungen
Meistgelesen