35 Jahre Yellowstone

02.10.2018, 16:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
35 Jahre Yellowstone

Die Band „Me and Utopia“ spielt auch am Freitag.

Das Jugendzentrum Yellowstone in Oberaden feiert den 35. Geburtstag am Freitag, 5. Oktober, mit viel Musik. So gibt es ein Wiedersehen mit vielen Musikern aus den letzten Bühnenjahren des Soundclubs.

Denn das Yellowstone bietet seit Jahren vor allem auch jungen Musikern die Chance, mit ihrer Band zu proben, Sounds abzumischen oder an Workshops teilzunehmen.

Mit dabei am Freitag ist der junge Bergkamener Rapper Konstantin Föst, der sich unter seinem Künstlernamen KonZ mittlerweile mit deutschen Texten durch die Szene groovt.

Raus aus dem Yellowstone-Proberaum direkt auf die Bühne geht es für die Band BoySetsCover, die mit Coversongs aus den Bereichen Alternativerock, PopPunk und Melodic-Hardcore auf die Bühne geht.

Me And Utopia behaupten ein wenig später musikalisch: „Rock‘ n Roll ist keine Utopie!“

Die Bergkamener Band Awesome Scampis ist ebenfalls mit dabei und bietet deutsche Texte und tanzbaren Ska-Punk.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung beträgt 5 Euro. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass bereits um 19 Uhr.Der Eintritt zu dieser Veranstaltung beträgt 5 Euro. Beginn ist um 20 Uhr.