27-Jähriger mit Softairwaffe - Großeinsatz der Polizei

03.09.2019, 17:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein 27-jähriger Mann mit einer Softairwaffe hat in der Frankfurter Innenstadt einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Mehrere Zeugen hatten gegen Mittag eine Person mit Schusswaffe auf dem Platz der Konstablerwache gemeldet. Die Beamten durchsuchten den Bereich, konnten den Verdacht jedoch zunächst nicht bestätigen. Gegen halb zwei Uhr mittags nahm die Polizei dann den 27-jährigen Mann an der U-Bahn-Haltestelle Zoo fest. Bei dem Verdächtigen sei die Softairwaffe festgestellt worden, die eine täuschend echte Nachbildung einer Schusswaffe sei.

Weitere Meldungen