23. Obst- und Markttag auf dem Hof Giesebrecht: Gutes Wetter und viele Äpfel

Hof-Fest

Rubinette, Berlepsch oder doch Kaiser Wilhelm? Säuerlich, mehlig oder aromatisch wie frisch von der Wiese: 14 verschiedene Apfelsorten konnten die Besucher auf dem Hof Giesebrecht testen.

Niederaden

, 16.10.2019, 14:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
23. Obst- und Markttag auf dem Hof Giesebrecht: Gutes Wetter und viele Äpfel

Kinder hatten auf dem Hof Giesebrecht am Samstag eine große Auswahl an Unternehmungsmöglichkeiten. © Blandowski

Verschiedene Marktstände boten beim 23. Obst- und Markttag beispielsweise Mützen, Gartendekorationen oder frisches Brot, Kuchen und Brezel an. „Ich bin bisher mit dem Verlauf hochzufrieden. Das Wetter spielt heute super mit. Und viele Stammgäste habe ich auch schon gesichtet“, zog Mitgastgeberin Annette Giesebrecht am frühen Nachmittag ein positives Fazit.

Bereits am Vormittag fand mit dem Einzug der nostalgischen Treckern auf das Giesebrecht-Gelände, die angebotenen Apfelholzkistenfahrt für Kinder oder der Auftritt der Dudelsackmusiker von „United Ruhr Pipes and Drums“ aus Dortmund wieder eine positive Resonanz.

„Der Markttag ist für mich ein schönes Erlebnis. Meine zweijährige Tochter Marleen möchte gleich in eine Runde mit der Holzkistenapfelbahn drehen und ich kann danach ein wenig bummeln“, lobt Christina Heiermann.

Denn beim Baumklettern, einer Karussellfahrt oder Kürbisschnitzen hatte der Nachwuchs die Nase vorn. Die älteren Semester kamen beim Rundumblick auf die aufgestellten Oldtimerfahrzeuge, auf der angrenzenden Teichweise, glänzende Augen. Auch der Stand Soroptimist International Deutschland, die weltweit größte Service-Organisation berufstätiger Frauen, war gut besucht.

Mit dem 25. Niederadener Weihnachtsmarkt steht am 7. Dezember, von 14 bis 20 Uhr, ein weiterer Event auf dem Gelände der Baumschule Giesebrecht vor der Tür.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Musik

Lüner Musiker „Kaizen“ veröffentlicht neues Album: „Mein größtes Projekt bisher“

Hellweger Anzeiger Halloween

Partys, Feste, Live-Musik: An diesen Orten können Sie sich zu Halloween in Lünen gruseln

Meistgelesen