2019 in Deutschland wohl drittwärmstes Jahr

30.12.2019, 14:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach ersten Auswertungen des Deutschen Wetterdienstes dürfte 2019 wohl das drittwärmste Jahr seit Beginn regelmäßiger Temperaturaufzeichnungen im Jahr 1881 sein. Wie bereits die meisten der vorangegangenen Jahre sei auch 2019 in Deutschland wieder zu trocken, zu warm und mit mehr Sonnenschein als üblich verlaufen, berichtete ein DWD-Sprecher. Besonders Ende Juli gab es vielerorts extreme Hitze. Am höchsten stieg die Temperatur dabei am 25. Juli in Lingen im Emsland mit dem neuen deutschen Rekord von 42,6 Grad.

Weitere Meldungen
Meistgelesen