2. Fußball-Bundesliga: Heidenheim schließt auf

22.12.2019, 15:39 Uhr / Lesedauer: 1 min

In der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Heidenheim wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg eingefahren. Nach dem hart erkämpften 3:1 gegen den VfL Osnabrück liegt das Team von Trainer Frank Schmidt nur noch einen Zähler von einem Aufstiegsrang entfernt. In den beiden weiteren Sonntagsspielen musste der VfL Bochum beim 2:3 zu Hause gegen Jahn Regensburg einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Der SV Sandhausen kam im eigenen Stadion nicht über ein 2:2 gegen Holstein Kiel hinaus.

Weitere Meldungen