Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

18 Tote bei Hubschrauberabsturz in Sibirien

04.08.2018

Beim Absturz eines Hubschraubers bei Igarka nördlich der sibirischen Stadt Krasnojarsk sind am Morgen alle 18 Insassen ums Leben gekommen. Das berichtet die russische Agentur Tass. An Bord des Helikopters vom Typ Mi-8 seien drei Besatzungsmitglieder sowie 15 Passagiere gewesen. Die Maschine sei unmittelbar nach dem Abheben abgestürzt und nach dem Aufprall vollständig ausgebrannt. Als Absturzursache vermuteten die Rettungsdienste einen technischen Defekt.

Weitere Meldungen