18-Jähriger kracht gegen Laternenmast: wird schwer verletzt

14.11.2018, 06:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
18-Jähriger kracht gegen Laternenmast: wird schwer verletzt

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Bei einem Verkehrsunfall ist ein 18-jähriger Autofahrer in Oberhausen schwer verletzt worden. Der Mann sei am Dienstagabend mit seinem Wagen auf der Emmericher Straße von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Laternenmast geprallt, teilte die Polizei mit. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die genaue Unfallursache stand in der Nacht zum Mittwoch noch nicht fest.

Weitere Meldungen