16-jährige Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

07.09.2019, 12:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
16-jährige Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Ein Rettungswagen fährt über eine Straße. Foto: Andreas Gebert/Archivbild

Eine 16-jährige Radfahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden. Das Mädchen hatte am Samstagmorgen auf ihrem Rad eine Straße in Hiddenhausen (Kreis Herford) nach links überquert, teilte die Polizei mit. Dabei sei sie von einem Auto erfasst worden. Das Mädchen wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei mitteilte, kamen die 38-jährige Autofahrerin, ihre Beifahrerin, ein elfjähriges Mädchen, sowie ein 15-jähriger Zeuge ebenfalls in ein Krankenhaus. Sie hätten vermutlich einen Schock erlitten, sagte ein Sprecher. Das Verkehrskommissariat prüfe nun den Unfallhergang.

Weitere Meldungen