16. Etappe: Tour-Entscheidung in den Pyrenäen

24.07.2018, 05:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Entscheidung über den Toursieg 2018 fällt in den Pyrenäen. Der Showdown beginnt heute mit der 16. Etappe. Zwischen Carcassonne und Bagnères-du-Luchon sind auf 218 Kilometern vier Anstiege zu bewältigen. Spitzenreiter Geraint Thomas, der im Gelben Trikot mit 1:39 Minuten Vorsprung vor seinem Kapitän Chris Froome und dem Niederländer Tom Dumoulin weiter an der Spitze liegt, prophezeite „einen großen Kampf“. Morgen soll der Höhepunkt der Spannung erreicht werden: Die Mini-Etappe über 65 Kilometer führt über drei Anstiege der ersten und höchsten Kategorie.

Weitere Meldungen
Meistgelesen