15 Leichen nach Schießerei in Gefängnis in Panama geborgen

19.12.2019, 00:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach einer Schießerei zwischen Häftlingen in einem Gefängnis in Panama ist die Zahl der Toten auf 15 gestiegen. Ihre Leichen seien inzwischen geborgen worden, teilte die Generalstaatsanwaltschaft des mittelamerikanischen Landes mit. 13 weitere Insassen des Gefängnisses La Joyita am Rande von Panama-Stadt seien verletzt. Dort hatte es nach Angaben der Polizei am Dienstag einen Streit zwischen Banden gegeben.

Weitere Meldungen
Meistgelesen