14-jährige Keira erstochen: Urteil gegen Mitschüler erwartet

22.11.2018, 02:18 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wenige Monate nach dem Tod der 14-jährigen Keira will das Landgericht Berlin heute das Urteil verkünden. Ein 15-jähriger Mitschüler ist wegen Mordes angeklagt. Die Staatsanwaltschaft forderte eine Jugendstrafe von neun Jahren und zehn Monaten. Die Verteidiger plädierten auf eine deutlich geringere Haftstrafe wegen eines „allenfalls minderschweren Fall des Totschlags“. Dem deutschen Jugendlichen wird vorgeworfen, die Schülerin mit mehr als 20 Messerstichen ermordet zu haben.

Weitere Meldungen
Meistgelesen