100 Jahre: Spielmannszug der Feuerwehr gab Jubiläumskonzert zum guten Zweck

Jubiläumskonzert

Äußerst laut wurde es zum Jubiläumskonzert des Selmer Spielmannszugs. Zusammen mit dem Elmenhorster Blasorchester machten sie ordentlich Stimmung Und das für einen durchaus guten Zweck.

Selm

, 22.09.2019, 18:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
100 Jahre: Spielmannszug der Feuerwehr gab Jubiläumskonzert zum guten Zweck

Der Spielmannszug ( unten Im Bild ) sowie das Elmenhorster Blasorchester spielten altbekannte Klassiker, aber es waren auch drei neue Stücke im Repertoire. © Sophie Godelmann

280 Karten standen zum Verkauf, alle waren sie weg. Darüber freuten sich Sascha und Marc Steinkühler sehr. „Dieses Konzert bildet den Höhepunkt vom Jubiläumsjahr des Spielmannszuges Selm.“ Die Zuschauer hatten Spaß und klatschten bei fast jedem Lied.

Wichtiger Bestandteil der kulturellen Landschaft

Der Vorsitzende des Spielmannszugs, Marc Steinkühler, bedankte sich zur Eröffnung des Konzerts bei den Zuschauern: „Dass sich hier so viele Menschen an diesem Nachmittag versammelt haben, das ist ganz toll. Das ist Wahnsinn“, sagte er stolz.

Während seiner Rede bezeichnete Steinkühler den Selmer Spielmannszug der freiwilligen Feuerwehr als einen „wichtigen Bestandteil der kulturellen Landschaft.“ Mit diesem Konzert wolle der Spielmannszug auch zeigen, dass er durchaus abwechslungsreich sein kann. Anhand der zwei Mottos „Traditionelle Spielmanns-und Blasmusik“ und „Spielmannszug mal anders“ war das auch zu hören.

100 Jahre: Spielmannszug der Feuerwehr gab Jubiläumskonzert zum guten Zweck

Andreas Zigann führte die Zuschauer an diesem Nachmittag durch das vielseitige Programm und brachte sie mit Geschichten und Anekdoten aus der 100-Jährigen Geschichte des Spielmannszugs zum Schmunzeln. © Sophie Godelmann

Andreas Zigann führte durch das Programm, zwischen den Stücken brachte er das Publikum mit Anekdoten aus der Geschichte des Spielmannszugs zum Lachen, aber auch zum Nachdenken. Der Erlös einer Tombola sowie der Verpflegung, werde an die Hospizgruppe Selm-Olfen-Nordkirchen gespendet.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Kulturtafel

Aktion der VHS: Selmer mit wenig Einkommen können kostenlos Kulturveranstaltungen besuchen

Meistgelesen