Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zugausfälle bei der Eurobahn: Auch RB 59 betroffen

Regionalbahnen

Die Eurobahn nennt es „Kapazitätsabweichungen“, gemeint ist: Es fahren weniger und kürzere Züge. Betroffen ist auch die Hellweg-Bahn (RB 59, Dortmund-Unna-Soest).

Kreis Unna

10.08.2018
Zugausfälle bei der Eurobahn: Auch RB 59 betroffen

Eurobahn am Lüner Hbf: Nicht überall gibt es Schienenersatzverkehr.

Laut einer Pressemitteilung des Eurobahn-Mutterkonzerns Keolis kommt es seit Dienstag „im Hellweg- und Maas-Rhein-Lippe-Netz zu Kapazitätsabweichungen“. Hintergrund seien Vorsorgemaßnahmen. Beim Abstellen eines der Triebfahrzeuge wurde ein Schaden am Laufwerk festgestellt. Vorsichtshalber würden nun weitere Fahrzeuge weiterhin sukzessive zur Prüfung in die Werkstatt gefahren. Die Bereitstellung eines Schienenersatzverkehres mit Bussen sei wegen der aktuellen Wetterlage nur eingeschränkt möglich.

Zu den Linien des Hellweg-Netzes zählen die RB59, die von Dortmund über Holzwickede und Unna nach Soest und zurück fährt, sowie die RB 50 („Der Lüner“, Dortmund-Münster) und die RB 69 und 89 („Ems-Börde-Bahn“, Bielefeld-Paderborn)

Aktuelle Informationen zur Verkehrslage gibt es unter https://www.eurobahn.de/abfahrtsinfos/
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt