Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Betrunkener Autofahrer verursachte spektakulären Unfall auf der A1 bei Schwerte

dzFahrzeug ausgebrannt

Ein 30-Jähriger verursacht einen schweren Autobahnunfall, flüchtet und versteckt sich in einer Scheune. Die Polizei findet ihn – und mit ihm den Grund für seine Flucht.

von Michael Neumann

Kreis Unna

, 05.11.2018

Der Polizeibericht liest sich wie eine Actionszene aus einem Drehbuch: Ein spektakulärer Autobahnunfall, bei dem ein Fahrzeug sofort Feuer fängt – der Unfallverursacher flüchtet zu Fuß, versteckt sich in einer Scheune vor den suchenden Polizeibeamten. Die finden ihn jedoch – und mit ihm auch den Grund für seine Flucht.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt