Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Taxi überschlägt sich nach einem Unfall auf der A1

Unfall auf A1

In Höhe Unna-Massen sind auf der A1 in Richtung Bremen zwei Pkw zusammengestoßen, ein Taxi kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Kreis Unna

, 16.11.2018
Taxi überschlägt sich nach einem Unfall auf der A1

Unfall A1 Beschleunigungsspur von B1 aus © UDO HENNES

Gegen 11.25 Uhr ist es auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen zu einen Unfall gekommen. Angaben der Polizei zufolge wollte ein Taxi von der Beschleunigungsspur auf die Hauptfahrbahn wechsel, übersah dabei jedoch ein von weiteres Fahrzeug. Die beiden Pkw kollidierten. In Folge des Zusammenstoßes kam das Taxi von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Das Fahrzeug kam im Straßengraben zum Stehen. Offenbar war - nach derzeitigem Informationsstand - eine Menge Glück im Spiel, zumal keiner der Unfallbeteiligten schwer verletzt worden ist. Ein Rettungshubschrauber konnte ohne zu landen wieder abdrehen. Die Fahrbahn ist seit 12.50 Uhr wieder freigegeben, die Staus, die sich südlich der Unfallstelle in Richtung Bremen bis zum Autobahnkreuz Dortmund/Unna gebildet hatten, lösen sich rasch auf.

Lesen Sie jetzt