Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neuer Kreisdirektor soll spätestens zum August antreten

dzMike-Sebastian Janke

Am Tag nach der Vorentscheidung für Mike-Sebastian Janke bereitet Landrat Michael Makiolla bereits den Wechsel des designierten Kreisdirektors von der Stadtverwaltung Iserlohn zur Kreisverwaltung vor. Ziel ist es, ihn rechtzeitig vor Beginn der Haushaltsgespräche einzuarbeiten. Garantiert ist das aber nicht.

Kreis Unna

, 18.04.2018

Landrat Michael Makiolla (SPD) hat am Tag nach der Vorentscheidung bereits erste Gespräche geführt, um den Wechsel von Mike-Sebastian Janke (SPD) von der Stadt Iserlohn zur Kreisverwaltung vorzubereiten. Am Mittwochmorgen telefonierte er zunächst mit dem designierten Kreisdirektor selbst, für den Nachmittag war ein Gespräch mit Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens (SPD) geplant.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt